Wintergärten aus Meisterhand - Metallbaumeister Ingo Schaefer

Spezialist für Wintergärten, Überdachungen,  Fenster, Geländer, Haustüren, Garagentore und Metallbauarbeiten

FAQ: Wintergärten und Terrassenüberdachungen - Zahlen Daten Fakten

Wissenswertes über Wintergärten

Wintergärten haben wir als unser "Meisterprodukt" bereits ausführlich auf unserer Startseite vorgestellt. Auf dieser Seite möchten wir uns daher intensiv dem Thema Terrassenüberdachungen widmen. Terrassenüberdachungen sind vom Aufbau her wie ein "Wintergarten light" zu sehen. Sie können Gartenmöbel vor Regen schützen und Ihren Terrasse auch bei Regen nutzen, ohne nass zu werden. Vorteil einer Terrassenüberdachung gegenüber einem Wintergarten ist der deutlich niedrigere Preis. 

Wissenswertes über Terrassenüberdachungen

Ähnlich wie Wintergärten vergrößern Terassenüberdachungen zumindest im Sommer Ihren Wohnraum. Durch die Überdachung Ihrer Terrasse haben Sie auch bei längeren Regenschauern einen trockenen Rückzugsort im Garten, unter welchem Sie z.B. speisen oder auch lange Sommerabende genießen können.

Terrassenüberdachungen werden häufig als Vorbau bzw. Anbau an ein bestehendes Gebäude erbaut. Ebenso sind freistehende Überdachungen möglich.

Zu verwendende Materialien 

Ursprünglich wurden Überdachungen aus Holz erbaut, als Dach wurde Plexiglas aufgrund des geringen Gewichtes verwendet. Diese beiden Materialen haben aber zwei entscheidende Nachteile: Holz hat einen hohen Pflegeaufwand. Damit es nicht nur einige Jahre hält, muss es regelmäßig nachbehandelt werden. Plexiglas ist zwar leicht, ist jedoch leicht anfällig für Kratzer, welche z.B. beim Reinigen entstehen können. Wir empfehlen daher die Verwendung von Aluminium oder Edelstahl. Beide Materialien können in der für Sie passenden Farbe beschichtet werden. Ebenso empfehlen wir bruchsicheres Echtglas. So haben Sie viele Jahre Freude an ihrer neuen Terrassenüberdachung verbunden mit minimalen Pflegeaufwand.

Montage der Terrassenüberdachung

Ein stabiler Aufbau Ihrer neuen Terrassenüberdachung ist das A und O für eine lange Haltbarkeit. Für einen festen Stand sind die Pfosten mit Stahlankern fest im Boden zu verankern, so dass Ihre neue Überdachung auch extremen Wettersituationen standhält. Bei einer Überdachung, welche als Vor-/Anbau zu Ihrem Haus errichtet werden, wird durch die Verankerung am Mauerwerk eine weitere zusätzliche Stabilität erzeugt.

Die Maße Ihrer Überdachung werden an den Platzverhältnissen Ihrer Terrasse ausgerichtet. Die übliche Höhe beträgt meist 2,20 Meter bis 2,50 Meter, aber auch hier sind individuelle Speziallösungen möglich.  

Der Weg von der ersten Idee bis zur fertigen Terrassenüberdachung

Kontaktieren Sie uns gerne, wenn Sie einen Profi für die Errichtung Ihrer neuen Terrassenüberdachung benötigen. Vor Ort begutachten wir mit Ihnen die Gegebenheiten, nehmen Ihre Wünsche auf um Ihnen dann ein persönliches Festpreisangebot – angepasst auf Ihre Bedürfnisse und Ihr Budget – erstellen zu können. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme

 Sprechen Sie uns gerne an!

Wie ist Ihr Einzugsgebiet / in welchen Städten bauen Sie Terrassenüberdachungen und Wintergärten?

Als regionaler Betrieb sind wir insbesondere in der näheren Region tätig. Ansässig sind wir in Lindlar, unser typisches Einzugsgebiet ist das Bergische Land wie Engelskirchen, Kürten oder Wipperfürth sowie Städte in der näheren Umgebung wie Köln, Leverkusen, Bergisch Gladbach etc. Unser genaues Einzugsgebiet finden  Sie ebenfalls auf unserer Homepage. Sprechen Sie uns an!

Metallbaumeister Ingo Schaefer
Telefon: +49 (0) 2207-962 33 63 
Handy: 01578-818 74 14
EMail: schaefermetall@googlemail.com
https://schaefermetall.de

E-Mail
Anruf
Infos